Diese Website verwendet Cookies und Drittinhalte

Auf unserer Website verwenden wir Cookies, die für die Darstellung der Website zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf „Auswahl akzeptieren“ werden nur diese Cookies gesetzt. Andere Cookies und Inhalte von Drittanbietern (z.B. YouTube Videos oder Google Maps Karten), werden nur mit Ihrer Zustimmung durch Auswahl oder Klick auf „Alles akzeptieren“ gesetzt. Weitere Einzelheiten erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung, in der Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen können.

Zugangsvoraussetzungen

 

Schulische Voraussetzungen für die Pflegeausbildung


• Realschulabschluss
• Hauptschulabschluss nach der 10. Klasse
• Qualifizierter Hauptschulabschluss und Berufsfachschule mit Abschluss
• Hauptschulabschluss und Berufsvorbereitungsjahr mit Abschluss
• Hauptschulabschluss und Berufsgrundschuljahr mit Abschluss
• Hauptschulabschluss und eine mindestens zweijährige erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung
• Hauptschulabschluss und eine abgeschlossene Ausbildung als Kranken- oder Altenpflegehelfer

Schulische Voraussetzungen für die Altenpflegehilfeausbildung

• Hauptschulabschluss oder vergleichbarer Abschluss (kein Schulabschluss vorhanden, weitere Infos hier)

Persönliche Voraussetzungen

Die persönlichen Voraussetzungen werden formal über das polizeiliche Führungszeugnis und die ärztliche Bescheinigung der gesundheitlichen Eignung nachgewiesen.
Darüber hinaus sprechen wir im Bewerbungsgespräch mit Ihnen darüber, wie die bisherigen Erfahrungen im Umgang mit alten oder hilfebedürftigen Menschen waren und welche Kenntnisse Sie über die Anforderungen des Berufes haben.